Ästhetische Zahnheilkunde


Bleaching:

Ein strahlendes und weißes Lächeln, welches Attraktivität und Jugendlichkeit symbolisiert, soll nicht nur den Stars von Hollywood vorbehalten sein!

Es ist heute sehr einfach die eigene Zahnfarbe um einige Nuancen aufzuhellen. Ob es sich hierbei um erworbene Verfärbungen oder um die angeborene Zahnfarbe handelt, spielt keine Rolle.

Es gibt zwei Möglichkeiten für das Bleichen:
  • in der Zahnarztpraxis, während einer Sitzung
  • oder Zuhause über einen Zeitraum von etwa einer bis zwei Wochen (je nach Bedarf)

Veneers:

Makellose Zähne?

Alles ist möglich!

Ob Zahnfehlstellungen oder Lücken, ob zu klein oder zu dunkel, es muss nicht einfach hingenommen werden. Die Lösung kann auch mittels Veneers erfolgen.

Hierbei werden individuell hergestellte, hauchdünne Keramik-Facetten einfach auf die Zahnoberfläche geklebt. Dies ist in den meisten Fällen ein besonders schonender Vorgang. Das bedeutet, es wird von der gesunden Zahnsubstanz nichts weg geschliffen, und meist ist die Behandlung gar ohne Anästhesie möglich. Der Patient darf sich gemeinsam mit Zahnarzt und Zahntechniker die Form und Farbe der Zähne aussuchen.

Einem neuem, ästhetisch unwiderstehlichem Lächeln steht nichts mehr im Wege!
Voitstr. 2, 80637 München Borstei • Tel: 089-153631 • E-Mail: zahnarztpraxis@dr-tsikolata.de

Professionelle Zahnreinigung Füllungstherapie/Endodontie Ästhetische Zahnheilkunde Zahnersatz/Implantologie Parodontologie
Der erste Zahnarztbesuch Kinderkronen
Zahnärzte Team